Prof. Dr. Benjamin Straube Gewinner des DGBP Nachwuchsforschungspreises 2016

Prof. Straube hat am Samstag, 24.09.2016, den Wissenschaftspreis der Deutschen Gesellschaft für Biologische Psychiatrie erhalten. Er teil sich den Preis, der mit 5.000 € dotiert ist mit MD Leonard Schilbach (http://www.leonhardschilbach.de/home.html) vom Max Planck Institut für Psychiatrie in München.
Beide bekommen eine kostenlose Mitgliedschaft für zwei Jahre in der Deutschen Gesellschaft für Biologische Psychiatrie.

Die Preise wurden auf dem Jahreskongress der DGBP im Rahmen des Gesellschaftsabends verliehen.
Beiden einen herzlichen Glückwunsch für diesen tollen Erfolg.