Dr. Schütz

Kontrolle von Augenbewegungen durch InformationswertB2

Geplante Forschung

Wir sammeln aktiv Informationen über unsere Umgebung, indem wir unsere Augen zu unterschiedlichen Punkten bewegen. Zu jedem Zeitpunkt muss die informativste Position als Augenbewegungsziel ausgewählt werden. In diesem Projekt wollen wir untersuchen, ob die Zielselektion von Sakkaden und glatten Augenfolgebewegungen durch den erwarteten Informationswert für eine gegebene Wahrnehmungsaufgabe gesteuert wird. Wir definieren den erwarteten Informationswert als die Menge der aufgabenbezogenen Information, die durch die Ausführung der Augenbewegung gewonnen werden kann. Wir werden die Zielselektion mit den Vorhersagen von Modellen eines idealen Beobachters unter verschiedenen Aufgaben vergleichen.

Laufende Forschung

Zu jedem Zeitpunkt gibt es mehrere mögliche Ziele für Augenbewegungen. Um zu entscheiden, ob und zu welchem Ziel die Augen bewegt werden sollen, müssen diese verschiedenen Alternativen bewertet werden. In diesem Projekt wollen wir untersuchen, ob Sakkaden und glatte Augenfolgebewegungen durch den erwarteten Informationswert für eine Wahrnehmungsaufgabe moduliert werden. Wir definieren den Informationswert als die zusätzliche Information die durch eine Augenbewegung gewonnen werden kann. Wir werden den Informationswert explizit durch verschiede Wahrnehmungsaufgaben mit unterschiedlichen Anforderungen an Sehschärfe und retinale Stabilisation manipulieren.

Neue Projektrelevante Veröffentlichungen

  • Braun, D.I., Schütz & Gegenfurtner, K.R. (2017). Visual sensitivity for luminance and chromatic stimuli during the execution of smooth pursuit and saccadic eye movements. Vision Research, 136,57-69. DOI find paper
  • Huang , J., Gegenfurtner , K. R., Schütz , A. C., & Billino , J. (2017). Saccadic adaptation reveals differential ageing processes. Journal of Vision , 17(6):9, 1-18. DOI find paper
  • Paeye, C., Schütz, A. C., & Gegenfurtner, K. R. (2016). Visual reinforcement shapes eye movements in visual search. Journal of Vision, 16(10):15, 1-15. DOI find paper
  • Schütz, A. C., & Souto, D. (2015). Perceptual task induces saccadic adaptation by target selection. Frontiers in Human Neuroscience, 9:566, 1-14.DOI find paper
  • Schütz, A. C., Kerzel, D., & Souto, D. (2014). Saccadic adaptation induced by a perceptual task. Journal of Vision, 14(5):4, 1-19. DOI find paper
  • Schütz, A. C., Lossin, F., & Gegenfurtner, K. R. (2015). Dynamic integration of information about salience and value for smooth pursuit eye movements. Vision Research, 113, 169-178. DOI find paper
  • Souto, D., Gegenfurtner, K. R., & Schütz, A. C. (2016). Saccade adaptation and visual uncertainty. Frontiers in Human Neuroscience, 10227, 1-12.DOI find paper
  • Wolf , C., & Schütz , A. C. (2017). Earlier saccades to task-relevant targets irrespective of relative gain between peripheral and foveal information. Journal of Vision,17(6):21, 1–18. DOI find paper
  • Wolf. C., Schuetz, A.C. (2015). Trans-saccadic integration of peripheral and foveal feature information is close to optimal. Journal of Vision, 16(16):1, 1-18. DOI find paper

Ältere projektrelevante Veröffentlichungen

  • Braun, D. I., Schütz, A. C. & Gegenfurtner, K. R. (2010). Localization of speed differences of context stimuli during fixation and smooth pursuit eye movements. Vision Research, 50(24), 2740-2749.
  • Feldmann-Wüstefeld, T., & Schubö, A. (2013). Context homogeneity facilitates both distractor inhibition and target enhancement. Journal of Vision, 13 (3): 11, 1-12.
  • Schütz, A. C. (2011). Motion transparency: Depth ordering and smooth pursuit eye movements. Journal of Vision, 11(14):21, 1-19.
  • Schütz, A. C., Braun, D. I., & Gegenfurtner, K. R. (2011). Eye movements and perception: A selective review. Journal of Vision, 11(5).
  • Schütz, A. C., Delipetkos, E., Braun, D. I., Kerzel, D., & Gegenfurtner, K. R. (2007). Temporal contrast sensitivity during smooth pursuit eye movements. Journal of Vision, 7(13): 3, 1-15
  • Schütz, A. C., Lossin, F., & Kerzel, D. (2013). Temporal stimulus properties that attract gaze to the periphery and repel gaze from fixation. Journal of Vision, 13(5):6, 1-17.
  • Schütz, A. C., Trommershäuser, J., & Gegenfurtner, K. R. (2012). Dynamic integration of information about salience and value for saccadic eye movements. Proc Natl Acad Sci U S A, 109(19), 7547-7552.
  • Spering, M., Schütz, A. C., Braun, D. I., & Gegenfurtner, K. R. (2011). Keep your eyes on the ball: smooth pursuit eye movements enhance prediction of visual motion. Journal of Neurophysiology, 105(4), 1756-1767.